Viva Las Vegas

4. November 2018
19:00
Stadthalle Leonberg, GER
Stadthalle Leonberg
Viva Las Vegas

Der Ausnahmesänger und die Glitzermetropole in der Mojave-Wüste bildeten eine perfekte Symbiose: In Las Vegas wurde aus Elvis Presley endgültig der „King“. Mit seinem legendären Konzert am 31. Juli 1969 im neu eröffneten „International Hotel“ beendete er nicht nur eine fast zehn Jahre währende Pause, in der er praktisch kein vollwertiges Konzert gegeben hatte, sondern belegte mit einer fulminanten Show, dass er nach wir vor auf dem Zenit seines Könnens war. Presse und Publikum waren ebenso begeistert wie die Casino-Macher, die ihm umgehend einen Vertrag über fünf Jahre anboten. Ein Übereinkommen, das auch der Spielerstadt Vorteile brachte, hatte Las Vegas doch mit einem Umbruch zu kämpfen, denn die Zeit der Vegas-Ikonen wie Sinatra und Martin gingen dem Ende zu. So bedeutet Elvis, dem damit die Ehre zu Teil wurde, den Rock’n’Roll nach Vegas zu bringen, die Rettung für eine Stadt, die sich unbedingt neu erfinden musste. Bis zum Schluss waren alle seine Auftritte restlos ausverkauft.

In ihrer neuen Show „Viva Las Vegas“ lassen die ROLL AGENTS jene Ära wieder aufleben, zeichnen den Weg nach, auf dem Elvis zum „King“ wurde. In einer gewohnt spektakulären Bühnenshow präsentieren Nils Strassburg, 2012 von der „Elvis-Presley-Gesellschaft“ zum Besten Elvis-Interpreten Deutschlands gekürt, und die zehnköpfige Band eine atemberaubende Show, die die perfekte Würdigung des Mythos Elvis darstellt. Das vielköpfige Ensemble zaubert nicht nur eine großartige Konzertatmosphäre, sondern geht zudem eine ganz besondere, nahe Beziehung mit dem Publikum ein, welches zum essentiellen Bestandteil des Auftritts wird – ganz so, wie es bei den Besuchern der Vegas-Shows von Elvis der Fall war!

Share: